Unser Treffpunkt im Internet

Teilnehmen, egal, wo du auf der Welt wohnst!

Der Ahnenforscher Stammtisch Unna ist im April 2020 vom bisherigen Domizil "Landhaus Massener Heide" in Unna-Massen auf die Webmeeting-Plattform "zoom" ins Internet umgezogen. Eine Weiterentwicklung des Ahnenforscher Stammtisches Unna, die es Interessierten ermöglicht, an unseren genealogischen Veranstaltungen teilzunehmen, egal, wo auf der Welt sie sich gerade befinden!

 

Seit April 2020 begrüßen wir daher Ahnenforscherinnen und Ahnenforscher sowie Referentinnen und Referenten nicht nur aus unserem vorherigen regionalen und überregionalen Einzugsbereich, sondern auch aus ganz Deutschland, Europa und Übersee! 

 

Da die Referentinnen und Referenten für die Vortragsabende nicht mehr nach Unna-Massen anreisen müssen, sondern vom heimischen PC oder vom Mobilgerät von unterwegs aus referieren können, ergibt sich so ein erweitertes Angebot genealogischer Themenvielfalt zum Nutzen aller von der Ahnenforschung Begeisterten.

 

Mit der Teilnahme an unseren Online-Veranstaltungen auf der Webmeeting-Plattform "ZOOM" akzeptierst du die Datenschutzrichtlinien von "ZOOM".


Wie kannst du teilnehmen?

Notwendige technische Ausstattung:

  • PC oder Laptop oder Tablet oder Smartphone
  • Internetzugang
  • Mikrofon (nicht zwingend erforderlich)
  • Kamera (nicht zwingend erforderlich)
  • Lautsprecher

Die Nutzung eines guten Headsets (Kopfhörer mit Mikrofon) wird empfohlen.


1. Link zum Zugang in den Warteraum unseres Online-Meeting-Raumes:

 

Zu unseren Online-Veranstaltungen veröffentlichen wir eine Einladungsseite mit einem Link zum Zugang zum Warteraum unseres Online-Meeting-Raumes auf Zoom. Du kannst die Einladungsseite auch von unserer Homepage aus aufrufen.

 

Auf dieser Einladungsseite findest du einen Link "Einlass in den Warteraum unseres Online-Meeting-Raumes".

 

Klicke bitte ab dem in der Einladung genannten Zeitpunkt auf den betreffenden Link und folge den weiteren Schritten.

 

Der Meeting-Raum ist immer 30 Minuten vor Beginn der Online-Veranstaltung geöffnet. Logge dich früh genug ein, damit du noch Zeit hast, eventuell mit dem Moderator Fragen zur Bedienung von ZOOM zu klären. 

 

2. Installation der Zoom-App (empfohlen, aber nicht Pflicht!) auf deinem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone oder alternative Teilnahme mit dem Internet-Browser:

Anstatt einer einmaligen Installation der Zoom-App kannst du alternativ auch nur mit deinem Internet-Browser teilnehmen. Die einmalige Installation der Zoom-App macht aber alles etwas komfortabler.

Wenn du teilnimmst, gebe bitte immer deinen richtigen Vor- und Nachnamen an! Bleibst du anonym, kann es möglich sein, dass der Moderator dir den Einlass in den Online-Meeting-Raum aus Sicherheitsgründen verwehrt oder dich bittet, dich im Meeting zu identifizieren. Reagierst du auf die Aufforderung dich zu identifizieren nicht, entfernt dich der Moderator aus dem Meeting.

 

3. Im Zoom-Warteraum auf Einlass warten:

Dem Organisator (Host) wird angezeigt, dass du eingetroffen bist und er wird dich umgehend in den Meeting-Raum eintreten lassen.

 

4. Lautsprecher und Mikrofon testen:

Teste dein Mikrofon und deine Lautsprecher. Die Benutzung deines Mikrofons erlaubt dir eine aktive Teilnahme, zum Beispiel um Fragen zu stellen. Die Nutzung deiner Kamera ist optional. Du kannst Mikrofon und Ihre Kamera während der Veranstaltung ein- und ausschalten. Hast du kein Mikrofon und keine Kamera, kannst du trotzdem zuschauen.

 

5. Mit Computeraudio teilnehmen (Wichtig!):

Damit du dein Mikrofon, deine Kamera und deine Lautsprecher für das Online-Meeting nutzen kannst, musst du "Mit Computeraudio teilnehmen" anklicken.

Wenn du vom Moderator in den Meeting-Raum eingelassen wurdest, ist dein Mikrofon eingeschaltet. Deine Kamera ist nach dem Einlass grundsätzlich ausgeschaltet! Wenn du möchtest, kannst du deine Kamera einschalten.

Sehr wichtig! Unbedingt auf "Mit Computeraudio teilnehmen" klicken! Ansonsten funktionieren dein Mikrofon, deine Kamera und auch deine Lautsprecher nicht!

6. Verhalten während der Online-Veranstaltung:

Beachte bitte die Hinweise des Moderators bezüglich der Möglichkeiten, Fragen zu stellen oder sich zu Wort zu melden.

Beim Webmeeting kann immer nur einer reden. Sei daher geduldig und warte eine Sprechpause ab, bevor du sprichst.

 

Das Organisationsteam unserer Online-Veranstaltungen behält sich vor, bei störenden Nebengeräuschen die Mikrofone aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer stummzuschalten.

 

7. Bedienung von ZOOM während einer Online-Veranstaltung:

Hier siehst du die ZOOM-Bar, die du am unteren Bildschirmrand vorfindest:

 

Stummschalten = Mikrofon ein- und ausschalten (Wenn das Symbol rot durchgestrichen ist, ist Ihr Mikrofon stummgeschaltet.)

 

Video beenden = Kamera ein- und ausschalten (Wenn das Symbol rot durchgestrichen ist, ist Ihre Kamera ausgeschaltet.)

 

Teilnehmer = Liste aller Teilnehmer mit "Handheben"-Funktion für Wortmeldungen

 

Chat = schriftliche Nachrichten an alle oder einen bestimmten Teilnehmer senden. Bevor du das Meeting verlässt, kannst du im unteren Rand der Chatbox auf das kleine Quadrat mit den drei Punkten klicken, um den Inhalt des Chats auf deinem Computer zu speichern.

 

Bildschirm freigeben = Du kannst deinen Bildschirm einblenden, wenn du allen anderen etwas zeigen möchtest (nur mit Genehmigung des Moderators!)

 

Reaktionen = Reagiere durch verschiedene Symbole während des Meetings

 

Verlassen = Das Meeting verlassen

 

Je nach dem, wie der Moderator das Online-Treffen eingerichtet hat, stehen dir nicht alle der oben angezeigten Funktionen zur Verfügung.

 

Hier findest du Videoanleitungen zur Nutzung von "zoom":

Der Ahnenforscher Stammtisch Unna ist kein Verein! Alle Interaktionen zwischen den Organisatoren, Teilnehmerinnen und Teilnehmern finden auf rein privater Ebene statt!

 

Wir freuen uns, dich bei unseren Online-Veranstaltungen auf "zoom" begrüßen zu dürfen.