Referent reist für DNA-Vortrag aus London an

Extra für den Vortragsabend des Ahnenforscher Stammtisches Unna am letzten Donnerstag, dem 7. Juni 2018 reiste der Referent aus London an und am nächsten Tag wieder zurück! Der Ahnenforscher Stammtisch hatte den Referenten Björn Suttka von der Firma LivingDNA eingeladen, um interessierte Ahnenforscherinnen und Ahnenforscher über den Nutzen und die Möglichkeiten der DNA-Genealogie aus erster Hand zu informieren.

 

Björn Suttka stellte den zahlreichen Anwesenden im Landhaus Massener Heide in Unna-Massen und den vielen Facebook-Freunden des Stammtisches im Rahmen einer Facebook-LIVE-Übertragung zunächst vor, was DNA-Genealogie eigentlich ist und welchen Beitrag sie zur Erforschung der eigenen Familiengeschichte leisten kann.

 

Des Weiteren erklärte der Referent das Angebot von LivingDNA zur Analyse der eingereichten DNA-Probe und zeigte auf, wie das Ergebnis für den einzelnen "Kunden" über das Internet abrufbar ist.

 

Im Anschluss an seinen Vortrag stellte sich Björn Suttka zahlreichen Fragen aus dem Teilnehmerkreis im Landhaus Massener Heide und von unseren Facebook-Freundinnen und -freunden, die den Vortrag live verfolgten.

 

Eine Aufzeichnung des Vortrages kann über folgenden Link abgerufen werden:

 

Der Vortrag beginnt ab Minute 8:00.

https://www.facebook.com/afstunna/videos/842446739275179/

 

Der Ahnenforscher Stammtisch Unna bedankt sich sehr herzlich beim Referenten Björn Suttka von LivingDNA für seine weite Anreise und für seinen sehr interessanten und informativen Vortrag über DNA-Genealogie und deren Nutzen und Möglichkeiten für uns Ahnenforscher.