Online-Vortrag Vorstellung Arolsen Archives und deren Forschungsmöglichkeiten für Ahnenforscher am 08.09.2022

Einladung

 

zum Ahnenforscher Stammtisch Unna Online-Vortragsabend auf der Webmeeting-Plattform ZOOM:

 

VORSTELLUNG AROLSEN ARCHIVES UND DEREN FORSCHUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR AHNENFORSCHER

 

am Donnerstag, dem 8. September 2022 um 19.00 Uhr. Einlass ab 18.30 Uhr.

 

Referentin: Franziska Schubert, Teammanagerin Reference Services/Tracing, Arolsen Archives

 

Um teilzunehmen, bitte am oben genannten Tag ab 18.30 Uhr auf den folgenden Link klicken:

 

Einlass in den Warteraum des Zoom-Meetings

 

Der Host des Meetings holt dich dann aus dem Warteraum in den Zoom-Meeting-Raum.

 

Themenbeschreibung:

 

Die Arolsen Archives setzen sich dafür ein, die einzigartige Sammlung von Dokumenten zur NS-Verfolgung zu erhalten und international zugänglich zu machen. Wir suchen nach Spuren von NS-Verfolgten, beantworten Anfragen zu den Opfern und Überlebenden des nationalsozialistischen Terror-Regimes und helfen bis heute dabei, Familien zusammenzuführen, die durch den Holocaust, die Verfolgung von Minderheiten sowie Zwangsarbeit auseinandergerissen wurden.

 

Die Dokumente der Arolsen Archives bieten ein breites Forschungspotential. Auf Konferenzen und Workshops vernetzen wir uns international mit Spezialisten verschiedener Fachrichtungen und weisen in Publikationen und Vorträgen auf interessante Forschungsthemen hin. Forschende erhalten bestmögliche Unterstützung bei ihren Projekten.

 

Die Teammanagerin Reference Services/Tracing, Franziska Schubert, wird die Arbeit der Arolsen Archives und die Forschungsmöglichkeiten vor Ort und online vorstellen und anschließend für Fragen und Diskussion zur Verfügung stehen.

 

Hinweise:

 

Wenn du das erste Mal an einer unserer Online-Veranstaltungen auf Zoom teilnehmen möchtest, empfehlen wir dir das Lesen der Schritt-für-Schritt-Anleitung.

 

Mit der Teilnahme an unseren Online-Veranstaltungen akzeptierst du die Datenschutzrichtlinien von Zoom.